Sie sind hier: Home : Home : 

"Die Seiten der Welt" von Kay Meyer

Lesetipp von Rahel Gisin

"Die Seiten der Welt"
Lesetipp von Rahel Gisin

Dies ist ein magischer Roman voller Bücher und deren Macht.
Der abgelegene Landsitz der Familie Faerfax birgt eine unendlich grosse Bibliothek. Furia Salamandra, die Tochter des Hauses, liebt es, zwischen den Bücherregalen umherzustreifen. Sie ist auf der Suche nach ihrem eigenen Seelenbuch. Denn nur mit diesem kann sie sich zu einer Bibliomantin entwickeln und die Macht der Worte entfesseln - so wie ihr Vater, der ein bekannter Bibliomant ist. Doch dann wird ihr Bruder entführt. Furia selbst überlebt. Sie flüchtet nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden. Gemeinsam mit ihrer neuen Freundin (oder Feindin?) zieht sie nun in die Schlacht, um ihren Bruder zu retten und gegen den unbekannten Herrscher der Bibliomantie und die vernichtende Entschreibung der Bücher zu kämpfen. "Die Seiten der Welt"  ist ein sensationelles Buch um einfach mal wieder die Welt zu vergessen!
 


Helpline
  • Externer Link zu Facebook
  • Externer Link zu Twitter

Medientipp

regelmässig auf Facebook

1. August 2017

Die Bibliotheken schliessen am 31. Juli um 17.00 Uhr und bleiben am Dienstag, 1. August 2017, geschlossen.


Wir bedanken uns
für die Unterstützung:

Basler Kantonalbank
Basler Zeitung