Sie sind hier: Home : Home : Über uns : Medienmitteilungen : Archiv

Rückblende zu Stil - Knigge - Anstand (14.3.2012)

Am Sonntagmorgen 18.3.12 diskutieren Jeroen van Rooijen, Kolumnist der NZZ am Sonntag, und Elisabeth Bonneau, Kommunikationstrainerin, unter der Leitung von Roger Ehret über Stil und Umgangsformen.

Weitere Informationen (PDF)


Hexenzauber in 11 Bibliotheken – ein grosser LeseSpass (02.01.12)

Die Bibliotheken in Basel sind verhext. Nun sind Kinder gesucht, die genau beobachten, lesen und gut kombinieren. Wenn sie die Rätsel lösen, können sie zudem einen zauberhaften Preis gewinnen.

Weitere Infos (pdf)


Grosser Rat sagt Ja zum Ausbau der Bibliothek im Basler Stadtzentrum (07.12.11)

Mitten in Basel wird eine grosse moderne Stadtbibliothek entstehen – ein Treffpunkt für Neugierige, Leseratten und Wissensdurstige. Der Grosse Rat heisst das Vorhaben der «GGG Stadtbibliothek» mit grossem Mehr gut und bewilligt für den Ausbau 10 Millionen Franken. Die GGG Basel stellt dafür ihrerseits weitere 4 Millionen Franken sowie ihre Liegenschaft Schmiedenhof zur Verfügung. Sie freut sich über den Entscheid und dankt der Regierung sowie dem Grossen Rat.

Weitere Infos (pdf)


Rückblende mit Thomas Maissen und Urs Mangold (23.11.11)

Basel, 23. November 2011. Am kommenden Sonntagmorgen (27.11.11) diskutieren der Historiker Thomas Maissen und der Volksmusiker Urs Mangold unter der Leitung von Roger Ehret über die Geschichte der Schweiz und ihre Mythen.

Weitere Infos (pdf)


Mode und Mödeli: Modeschau in der Bibliothek (18.10.11)

Basel, 18. Oktober 2011. Am Mittwochabend, 19. Oktober 2011, bietet die Stadtbibliothek Basel zusammen mit Scooter Fashion eine Modeschau mit Texten und Gesang zu «Mödeli».

Weitere Infos (pdf)


Rückblende mit Christine Egerszegi und Oswald Sigg (21.09.11)

Basel, 21. September 2011. Am kommenden Sonntagmorgen (25.9.11) unterhalten sich die Ständerätin Christine Egerszegi und Exbundesratssprecher Oswald Sigg unter der Leitung von Roger Ehret über den Wertewandel in der Politik.

Weitere Infos (pdf)


21. Literatur-Openair grenzenlos „Menschengeschichten“ (21.08.11)

Basel, 22. August 2011. Unter dem Titel „Menschengeschichten“ erzählen die SchriftstellerInnen Anne Cuneo, Lukas Hartmann sowie Alice Schmid aus und von ihren Büchern und stellen ausserdem ihre neuen (Buch)-Projekte vor.

Weitere Infos (pdf)


Frühfranzösisch in den Bibliotheken (15.08.11)

Basel, 15. August 2011. Die GGG Stadtbibliothek hat im Hinblick auf die Einführung des Frühfranzösisch an den Basler Schulen eine entsprechende Medienecke eingerichtet. Unter dem Titel „A petits pas“ stehen den Schülerinnen und Schülern insgesamt 1650 altersgerechte Medien zur Verfügung.

Weitere Infos (pdf)


Kinderrätselspass im Drämmli (07.07.11)

Basel, 7. Juli 2011. Viermal findet während der Sommerferien wieder die beliebte Rätseltramfahrt durch Basel für Kinder statt – eine gemeinsame Veranstaltung der GGG Stadtbibliothek Basel sowie der Buchhandlung Thalia. Kinder, die aufmerksam beobachten, finden sicher die richtigen Antworten auf die Fragen und nehmen an der Verlosung toller Preise teil.
Weitere Infos (pdf)


Mehr Dialekt-Medien in der GGG Stadtbibliothek (26.04.11)

Basel, 26. April 2011. Die Bibliothek Zentrum hat ihren Bestand an Dialektmedien wesentlich erweitert. Ab sofort stehen über 400 Medien zu Dialekt und Mundart zur Verfügung. Die zusätzlichen Medien wurden vom Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt finanziert.
Weitere Infos (pdf)


Maja Storch und Laura de Weck unterhalten sich zu "Liebe im Wandel" (21.04.11)

Die Psychologin Maja Storch und die Theaterautorin Laura de Weck widmen sich in ihrem Gespräch am Dienstagabend, 26. April 2011, der Liebe – der Liebe im Wandel von einer Generation zur nächsten oder innerhalb eines Lebens.
Weitere Infos (pdf)


Eröffnung Bibliothek Basel West (01.04.11)

Am 2. April 2011 feiert die GGG Stadtbibliothek Basel West die Eröffnung am neuen Standort an der Allschwilerstrasse 90. Ab 12 Uhr sind alle eingeladen, die grosszügigen Räumlichkeiten zu besichtigen und das kulturelle Rahmenprogramm zu geniessen.
Weitere Infos (pdf)


Wieder ein Rekordjahr beim LeseSpass (30.03.11)

Wie bereits letztes Jahr, war der diesjährige Lese-Winter ein voller Erfolg: 231 Kinder und 12 Schulklassen – wiederum insgesamt über 500 Schülerinnen und Schüler – nahmen an der Leseförderungsaktion der Basler Bibliotheken teil und gaben einen ausgefüllten Lesepass ab, um an der Verlosung teilzunehmen. Rund die Hälfte löste alle Rätsel und erhielt eine Medaille.
Weitere Infos (pdf)


Rückblende: -minu stellt die Basler Küche in der Bibliothek vor (16.02.11)

In der Matinee am nächsten Sonntag (20.2.11) stellt der Kolumnist -minu in der Bibliothek Schmiedenhof die Basler Küche zwischen Tradition und Innovation vor.
Weitere Infos (pdf)


GGG plant neue Bibliothek im Basler Stadtzentrum (14.02.2011)

Mitten in Basel soll aus der engen Bibliothek im Schmiedenhof eine grosse
moderne Stadtbibliothek entstehen. Dank Café und einem neuen Zugang
durch den belebten Schmiedenhof entsteht ein Treffpunkt für Neugierige,
Leseratten und Wissensdurstige. Die GGG stellt dafür die Liegenschaft
Schmiedenhof zur Verfügung.

Weitere Infos (pdf)


Liebe, Lust & Leiden: Sternmomente im Film (10.02.11)

"Liebe, Lust & Leiden" heisst eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Literaturhauses und der GGG Stadtbibliothek Basel. Sie beginnt mit Liebeserklärungen, Sternmomenten im Film, am nächsten Dienstag, 15. Februar 2011, um 19.30 Uhr im GGG Zunftsaal am Rümelinsplatz.
Weitere Infos (pdf)


LeseSpass mit Rätseln in 11 Bibliotheken (02.01.11)

Piraten, Nixen, Delfine und andere Wasserratten warten in den Bibliotheken auf die Kinder, die dort Rätsel lösen und so ihre Lesefähigkeit unter Beweis stellen können.
Weitere Infos (pdf)


Marlene Gerber wird neue Leiterin der Gemeindebibliothek Pratteln (14.12.10)

Ab April 2011 führt die GGG Stadtbibliothek Basel im Auftrag der Gemeinde Pratteln die Gemeindebibliothek. Sie hat deshalb auch die neue Leiterin angestellt.
Weitere Infos (pdf)


200'000 Franken für den Kinderliteratur-Bus der GGG Stadtbibliothek Basel (10.11.10)

Der Kinderliteratur-Bus der GGG Stadtbibliothek Basel kann starten. Am 2. November hat die Regierung des Kantons Basel-Stadt 200'000 Franken für dessen Betrieb überwiesen. Im Namen der Kinder dankt die Stadtbibliothek der Regierung und dem Grossen Rat für diese Leseförderung. Das Konzept steht schon, nun geht’s an die Detailplanung. Nach den nächsten Sommerferien soll der Kinderliteratur-Bus mit vielen Geschichten unterwegs sein.
Weitere Infos (pdf)


Rückblende: Medienlandschaft in Bewegung (14.10.10)

Vor kurzem erfolgte die letzte grössere Bewegung in der Basler Medienlandschaft: Die Basler Zeitung wechselte ihre Besitzer – und den redaktionellen Kurs. Über die Veränderungen in der Medienlandschaft unterhält sich Helmut Hubacher mit Hans-Peter Platz. Dieter Kohler von Radio DRS moderiert diese Rückblende am Sonntag, 24. Oktober 2010.
Weitere Infos (pdf)


LeseSpass im Fussballsommer 2010: Wer regelmässig liest, bleibt am Ball! (09.09.10)

Die Fussball-WM hat die Kinder nicht am Lesen gehindert. 339 Kinder und 3 Schulklassen haben während des Sommers eifrig gelesen.
Weitere Infos (pdf)


20. Literatur-Openair grenzenlos am Freitag, 20. August 2010 (05.08.10)

Vor 250 Jahren wurde Johann Peter Hebel in Basel geboren. Die GGG Stadtbibliothek begeht ihren runden Geburtstag des Literatur-Openairs zu seinen Ehren.
Weitere Infos (pdf)


Kinderrätselspass im Drämmli (01.07.10)

Viermal findet während der Sommerferien wieder die beliebte Rätseltramfahrt durch Basel für Kinder statt – eine gemeinsame Veranstaltung der GGG Stadtbibliothek Basel sowie der Buchhandlung Thalia. Wer aufmerksam beobachtet, findet problemlos die richtigen Antworten auf die Fragen und nimmt an der Verlosung toller Preise teil.
Weitere Infos (pdf)


Namensänderung: ABG wird GGG Stadtbibliothek Basel (17.06.10)

Die Allgemeinen Bibliotheken der GGG Basel (ABG) haben ab sofort einen neuen Namen: GGG Stadtbibliothek Basel.
Weitere Infos (pdf)


Veranstaltung "Rückblende" zu unserer Umgangssprache mit Bänz Friedli und Christian Schmid (25.05.10)

Die Allgemeinen Bibliotheken der GGG laden am nächsten Sonntag, 30. Mai ein zur "Rückblende" über unsere Umgangssprache mit dem Kolumnisten Bänz Friedli und dem Schnabelweid-Redaktor von Radio DRS Christian Schmid.
Weitere Infos (pdf)


LeseSpass im Fussballsommer 2010 (17.05.10)

Die Junioren der Old Boys trainieren drei Mal wöchentlich 90 Minuten lang. Sie wollen gute Fussballerinnen und Fussballer werden – und ausserdem gute Leserinnen und Leser. Deshalb lesen sie ebenfalls regelmässig.
Weitere Infos (pdf)


Hin zu einer modernen Stadtbibliothek (28.04.10)

Fast das ganze Jahr waren die Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) mit der Umstellung auf RFID beschäftigt, die auch einen Umbau der Hauptstelle zur Folge hatte. Medien wurden trotzdem ausgeliehen – mehr denn je. Ausserdem haben die ABG die Leseförderung mit dem Värsli-Spiel für die Kleinsten um ein Element erweitert und ebenso ihre Dienstleistungen für Erwachsene mit einem Exklusiv-Zugang zu Datenbanken.
Weitere Infos (pdf)


229 Kinder und 15 Schulklassen lösten Rätsel in 11 Bibliotheken (30.03.10)

229 Kinder und 15 Schulklassen – also insgesamt über 500 Schülerinnen und Schüler – haben am diesjährigen Lesewinter, der Leseförderungs-aktion der Basler Bibliotheken, mitgemacht und an der Verlosung teilgenommen, so viele wie noch nie.
Weitere Infos (pdf)


Veranstaltung "Rückblende" zu Verdingkindern mit Arthur Honegger(21.03.10)

Die Allgemeinen Bibliotheken der GGG laden am nächsten Sonntag, 21. März ein zur "Rückblende" mit dem Journalisten und Schriftsteller Arthur Honegger. Gudrun Piller, Projektkoordinatorin am Historischen Museum Basel, befragt das ehemalige Verdingkind zu seinem Leben.
Weitere Infos (pdf)


Filmabend "Beyaz Melek – Weisser Engel" in der Bibliothek (12.03.10)

In einer heimeligen Quartiers-Atmosphäre zeigt die Integrati-ons-Bibliothek Bläsi am 18. März 2010 den türkischen Film "Beyaz Melek – Weisser Engel" mit deutschen Untertiteln.
Weitere Infos (pdf)


Veranstaltung "Rückblende" zu Fussball mit Karl Odermatt und Massimo Ceccaroni (17.01.10)

Die Allgemeinen Bibliotheken der GGG laden Fussball-Fans am nächsten Sonntag ein zur "Rückblende" mit den Fussball-Stars Karl Odermatt und Massimo Ceccaroni. Quasi als "Schiedsrichter" moderiert Gregor Dill, Leiter des Sportmuseums, das Gespräch.
Weitere Infos (pdf)


Neu: Buchrückgabestelle der ABG auf der SBB-Passerelle (11.01.10)

Im Zug liest es sich besonders gut. Man muss ja auch nicht alle Bücher kaufen, sondern kann sie einfach in der Bibliothek ausleihen. Allerdings muss man sie auch zurückbringen. Mit der neuen Rückgabemöglichkeit auf der Bahnhof-Passerelle ist dies noch bequemer geworden.
Weitere Infos (pdf)


LeseSpass für Schulkinder: Rätsel zu Tönen und Klängen (06.01.10)

Wie tönt ein Comic? Welche Geräusche "sieht" man auf einem Bild? Was bringt ein Instrument zum Klingen? In 11 Bibliotheken in Basel und Riehen können Kinder solche Fragen im Rahmen der Leseförderungs-Aktion "Lesewinter" beantworten – und tolle Preise gewinnen, wenn sie die Rätsel richtig lösen.
Weitere Infos (pdf)


Die ABG 2008: vom "Buchabhollager" zum Treffpunkt (Jahresmedienkonferenz 13.05.09)

Leseförderung und Vernetzung standen bei den Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) im Vordergrund während des vergangenen Jahres. Bei der Kundschaft zeichnet sich eine Verhaltensänderung ab: Sie besucht die Bibliotheken häufiger, löst aber etwas weniger Abonnements.
Weitere Infos (pdf)


LeseSommer 2009: Lesen macht Spass! (11.05.09)

Schon zum achten Mal laden die Bibliotheken die Schulkinder der Primarschule und der ersten OS ein, an ihrem Sommerlesewettbewerb mitzumachen. Wer während des Sommers an 40 Tagen eine Viertelstunde liest oder sich vorlesen lässt, kann einen Preis gewinnen.
Weitere Infos (pdf)


5 Prozent für ABG-Mitglieder (27.01.09)

Alle Kundinnen und Kunden der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) erhalten ab sofort fünf Prozent auf das gesamte Angebot in den folgenden drei Buchhandlungen: Bücher und Antiquariat Annemarie Pfister, Buchhandlung und Antiquariat zum Bücherwurm sowie Buchhandlung olymp und hades.
Weitere Infos (pdf)


10 Jahre neue Bibliothek Bläsi (12.01.09)

Mit zahlreichen Aktionen feierte die Zweigstelle Bläsi der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) zusammen mit der Ludothek ihr 10-jähriges Jubiläum am Samstag, 17. Januar 2009.
Weitere Infos (PDF)


Gratisbibliothekskarte für alle Schulkinder der 1. Klasse (11.12.08)

Gelegenheit macht Leserinnen und Leser – Erstklässleraktion zum Zweiten
Insgesamt 1136 Erstklässlerinnen und Erstklässler der Stadt Basel erhalten in den nächsten Wochen wieder eine Gratis-Karte der Allgemeinen Bibliotheken der GGG. Die ABG – unterstützt vom Erziehungsdepartement Basel-Stadt – führen die Aktion innerhalb eines dreijährigen Pilotprojektes nun zum zweiten Mal durch.
Weitere Informationen (PDF)


ABG danken dem Grossen Rat für RFID-Kredit (25.06.08)

Der Grosse Rat hat heute den RFID-Kredit für die Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) bewilligt. Damit können die ABG ihre Bibliotheken auf den neusten Stand bringen und das inzwischen veraltete Registrierungs- und Sicherungssystem ersetzen. Vor allem die Kundschaft wird profitieren. Die Warteschlangen bei der Ausgabe werden wegfallen.

Weitere Infos (PDF)


Die ABG 2007: Erfolgreiches Jubiläumsjahr (21.05.08)

Die ABG haben in ihrem Jubiläumsjahr sowohl bei der Kundenzahl (+ 3,9%) wie auch bei den Ausleihen (+ 4,1%) zugelegt. Ende Jahr hat der Grosse Rat die Subventionen an die ABG von 4,25 Millionen Franken einstimmig verabschiedet. Mit einem ausgeglichenen Budget im vergangenen Jahr und dem Rückhalt in der Bevölkerung sind die Bibliotheken den kommenden grossen Herausforderungen gewachsen. Einen umfassenden Rückblick finden Sie im Jahresbericht.

Weitere Infos (PDF)


Erster Kinderschachclub gegründet (04.04.08)

Am 3. April 2008 wurde mit tatkräftiger Hilfe der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) der erste Kinderschachclub in Basel gegründet.

Weitere Infos (PDF)


Grosse Beteiligung am Lesewinter 2008 (18.03.08)

198 Kinder und 19 Schulklassen haben am diesjährigen Lesewinter, der Leseförderungsaktion der Basler Bibliotheken, teilgenommen, so viele wie noch nie. In den Bibliotheken der ABG, von Riehen und der JuKiBu haben sie Rätsel zu Tieren im Winter gelöst.

Weitere Infos (PDF)


Ein Jahr Leseförderung Kleinhüningen (05.03.08)

Seit einem Jahr betreiben die Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) in
Zusammenarbeit mit dem Ressort Kultur des Erziehungsdepartementes Basel-Stadt eine Leseförderungsstelle in Kleinhüningen. Heute feierte sie ihren ersten Geburtstag, zog Bilanz und warf einen Blick in die Zukunft.

Weitere Infos (PDF)


ABG für regionale Zusammenarbeit – Bibliothekpass keine Option (03.03.08)

Die Vorarbeiten für einen gemeinsamen Bibliothekpass Nordwestschweiz haben gezeigt, dass dieser kaum finanziert werden könnte und der Nutzen, insbesondere für die Stadt Basel, zu gering ist. Die ABG haben sich deshalb am 28. Januar 2008 aus dem Projekt zurückgezogen.

Weitere Infos (PDF)


Lese(S)pass: Tiere im Winter (16.01.08)

Was macht der Bär eigentlich im Winter? Was der Schmetterling und andere Tiere? Das können Kinder in 10 Bibliotheken in Basel und Riehen im Rahmen der Lese-förderungs-Aktion "Lesewinter" herausfinden.

Weitere Infos (PDF)


Klassischer Ohrenschmaus für die ABG-Kundschaft (20.12.07)

Ab 2008 können Kundinnen und Kunden der Allgemeinen Bibliotheken der GGG für nur zwei Franken CDs bei der Musik-Akademie ausleihen, vorwiegend klassische Werke.

Weitere Infos (PDF)


Lesesaal Klingental wird geschlossen (07.12.07)

Auf Ende Jahr schliessen die Allgemeinen Bibliotheken der GGG den Lesesaal Klingental an der Klybeckstrasse 1b in Kleinbasel.

Weitere Infos (PDF)


Märchen-Matinée mit Thomas Saron (06.12.07)

Am nächsten Sonntag, 9. Dezember 2007 um 10.30 Uhr lädt die Hauptstelle Schmiedenhof der Allgemeinen Bibliotheken zu einer Märchen-Matinée mit dem Komponisten und Interpreten Thomas Saron ein.

Weitere Infos (PDF)


Gratis-Bibliothekskarte für alle Erstklässlerinnen und Erstklässler (30.11.07)

Stellvertretend für alle Erstklässlerinnen und Erstklässler der Stadt Basel – insgesamt 1115 – haben heute 19 Schulkinder der Klasse 1A des Isaak Iselin-Schulhauses ihre Gratis-Karte der Allgemeinen Bibliotheken der GGG in der Zweigstelle Wasgenring entgegennehmen können. ABG-Direktor Klaus Egli ermutigte die Kinder, viel zu trainieren, um „Lese-Federers“ zu werden, während der Leiter des Ressorts Schulen Hans Georg Signer darauf hinwies, dass die Bildung vor allem vom Buch abhängt, nicht etwa vom Bild, sprich vom Fernsehen, wie man aufgrund des Wortes glauben könnte.

Weitere Infos (PDF)


Promi-Lesetipps im Lesetram (14.11.07)

Welche Bücher liegen auf dem Nachttisch von Politikerinnen und Politikern, von Kulturschaffenden oder Angestellten einer Bibliothek beziehungsweise einer Buchhandlung? Zwischen 12 Uhr und 17 Uhr werden Regierungsrat Christoph Eymann, Ständerätin Anita Fetz, Altnationalrat Helmut Hubacher und viele andere im Halbstundentakt aus ihren Favoriten vorlesen oder davon erzählen. Weitere Buchtipps vermitteln die Buchprofis der ABG und der Buchhandlung Thalia.

Weitere Infos (PDF)


Letzte Gelegenheit: Jugendliche gratis in die Bibliothek (14.11.07)

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und somit auch das Gratis-Angebot der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) für Jugendliche. Zum Jubiläumsjahr haben die ABG den 16- bis 25-Jährigen Gratis-Abonnements offeriert. Jetzt bietet sich die letzte Gelegenheit, um davon zu profitieren.
Weitere Infos (PDF)


Erfolgreicher Lesesommer: Kinder lesen gerne! (24.10.07)

Rund 700 Kinder haben sich für den diesjährigen Lesesommer, eine Leseförderungsaktion der Bibliotheken in Basel und Riehen, begeistert, 100 mehr als im Vorjahr. Kinder, die im Sommer fleissig gelesen hatten, nahmen im Herbst an einer Verlosung teil.
Die Gewinner des Lesesommers (PDF)
Weitere Infos (PDF)


100 neue Harry Potter bei den ABG bereits am Samstag (23.10.07)

Am nächsten Samstag, 27. Oktober 2007 erscheint der neue Harry Potter "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" von Joanne K. Rowling auf Deutsch. Und bereits am Samstag stehen in den ABG-Bibliotheken 100 Exemplare zur Ausleihe bereit.

Weitere Infos (PDF)


Die Gewinner des grossen ABG-Fotowettbewerbs (19.10.07)

In ihrem Jubiläumsjahr haben die ABG unter anderem einen Foto-wettbewerb zu den Themen "Menschen in den ABG" und "Bibliotheksarchitektur" ausgeschrieben. Zur Freude der ABG sind 50 höchst unterschiedliche Arbeiten eingegangen. Nun sind die Preise in der ABG-Bibliothek Gundeli verliehen worden.

Preisgekrönte Bilder:

  • Menschen in den ABG
  • Bibliotheksarchitektur
  • Bis 16 Jahre/Sonderpreis

Weitere Infos (PDF)


17. ABG-Literatur-Openair: "Bestseller heute" mit Alex Capus und Eveline Hasler (21.08.07)

Bestseller aus 200 Jahren ist das Thema im Jubiläumsjahr der ABG. Am 24. August 2007 geht es im 17. Literatur-Openair um heutige Bücher. Eveline Hasler und Alex Capus haben Bestseller verfasst. Sie werden aus ihren Werken vorlesen und darüber mit Literaturredaktor Heinrich Vogler diskutieren.

Weitere Infos (PDF)


Stedtlibibliothek Laufen unter Wasser – ABG helfen aus (20.08.07)

Während Basel von den Fluten anfangs Monat weitgehend verschont blieb, stand die Altstadt in Laufen unter Wasser. Betroffen war auch die Stedtlibibliothek, die deshalb einige Monate geschlossen bleiben wird. Für diese Zeit bieten die ABG der Laufener Bibliothekskundschaft gratis Gastabonnements an.

Weitere Infos (PDF)


Kinderrätselspass im Drämmli (05.07.07)

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der ABG haben die Allgemeinen Bibliotheken gemeinsam mit Thalia Bücher das "Lesetram" auf die Schiene gebracht. Viermal findet während der Sommerferien darin eine Rätselfahrt für Kinder durch Basel statt mit Start bei der ABG-Hauptstelle Schmiedenhof. Wer aufmerksam beobachtet, findet problemlos die richtigen Antworten auf verschiedene Fragen zur Stadt und nimmt an der anschliessenden Preisverlosung bei Thalia Bücher teil.

Weiter Infos (PDF)


Kostenloser WLAN-Zugang in drei Bibliotheken (26.06.07)

Ab sofort steht den Kundinnen und Kunden der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) in der Hauptstelle Schmiedenhof sowie in den Bibliotheken Breite und Gundeldingen ein kostenloser WLAN-Zugang ins Internet zur Verfügung.

Weitere Infos (PDF)


Prämierung der besten Lesezeichen "Tierische Abenteuer in der Bibliothek" (07.06.07)

Über 420 Lesezeichen haben die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Malwettbewerbs der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) am Kinderliteraturfestival anlässlich der Messe "Buch Basel" vom 11. bis 13. Mai 2007 gemalt. Da fiel es sehr schwer, die neun besten für die Preisverleihung auszuwählen.
Weitere Infos (PDF)


200 Jahre ABG: Die Bibliothek Bläsi feiert im Quartier (24.05.07)

Seit über hundert Jahren haben die Bewohnerinnen und Bewohner des Bläsi-Quartiers eine eigene Bibliothek. Am 2. Juni 2007 feiert die bis heute wichtige Bildungsinstitution dort den 200. Geburtstag der Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG). Um 11 Uhr findet auch die Preisverleihung für die besten Buchzeichen des ABG-Malwettbewerbs am vergangenen Literaturfestival statt.
Weitere Infos (PDF)


Die ABG 2006: Ringen um Subventionen, Suche nach neuem Direktor (09.05.07)

Den ABG (Allgemeine Bibliotheken der GGG) ist es 2006 gelungen, die drohenden Subventionskürzungen zu verhindern. Mit Klaus Egli haben sie einen geeigneten Nachfolger für den pensionierten Direktor gefunden. Ausserdem konnten sie wiederum die Ausleihen steigern und die Kundschaft mit neuen Angeboten erfreuen.
Weitere Infos (PDF)


Spass und Übung machen Lesemeister (09.05.07)

"Übung macht den Meister beziehungsweise die Meisterin." Was für jedes Handwerk richtig ist, gilt unbedingt auch fürs Lesen. Wenn das Lesen zudem Spass macht, fällt das Üben umso leichter. Deshalb führen die ABG (Allgemeine Bibliotheken der GGG) gemeinsam mit der Gemeindebibliothek Riehen und der Jukibu (Interkulturelle Bibliothek für Kinder und Jugendliche) regelmässig einen Lesesommer mit der Aktion Lesespass durch. Diesmal nicht nur mit Schulen, sondern erstmals auch mit Kindergärten und Tagesheimen.
Weitere Infos (PDF)


Grosser ABG-Fotowettbewerb (09.05.07)

Seit 200 Jahren sind und waren die ABG (Allgemeine Bibliotheken der GGG) der Spiegel der Gesellschaft mit allen ihren wechselnden Interessen. Anlässlich ihres Jubiläums haben die ABG einen grossen Fotowettbewerb mit attraktiven Preisen ausgeschrieben.
Weitere Infos (PDF)


ABG-Malwettbewerb: Tierische Abenteuer in der Bibliothek (09.05.07)

Buchzeichen sind wichtig für Leute, die gerne lesen! Unter dem Motto
"Tierische Abenteuer in der Bibliothek" können Kinder im Alter bis zu 14 Jahren lustige, bunte Buchzeichen gestalten und damit am ABG-Malwettbewerb teilnehmen.
Weitere Infos (PDF)


Neuer ABG-Lesesaal an der Hauptstelle Schmiedenhof (27.03.07)

Die ABG-Bibliothek Schmiedenhof verfügt seit dieser Woche über einen neuen Lesesaal mit über 200 Zeitschriftenabonnements, 20 Tages- und Wochenzeitungen und einem Kaffeeautomaten. Ausserdem stehen drei PC-Arbeitsplätze mit Office-Programmen sowie Wireless-LAN für die Arbeit mit dem eigenen Laptop zur Verfügung.
Weitere Infos (PDF)


Treffpunkt Buch (19.03.07)

Die Volkshochschule beider Basel und die Allgemeinen Bibliotheken beginnen mit einer viel versprechenden Zusammenarbeit zur Förderung des Lesens. Die beiden der Kultur und Bildung verpflichteten Institutionen veranstalten gemeinsam Lesegruppen unter kompetenter Leitung.
Weitere Infos (PDF)


Lese(S)pass mit Pippi Langstrumpf (15.03.07)

Astrid Lindgren hätte sich gefreut. 361 Kinder und 10 Schulklassen haben auf den Spuren von Pippi Langstrumpf an der diesjährigen Aktion «Lesewinter» der öffentlichen Bibliotheken in Basel teilgenommen.
Weitere Infos (PDF)


Ein Tram voller Geschichten (12.03.07)

Seit dem 15. Februar 2007 ist das Basler Lesetram auf der Linie 1/14 unterwegs. Nun startet das gemeinsame Projekt der ABG (Allgemeine Bibliotheken der GGG) und Thalia Bücher mit der eigentlichen Lesereihe. Als Erstes werden am 17. März 2007 Kinder in den Genuss von Geschichten kommen.

Weitere Infos (PDF)


Basler Lesetram (01.02.07)

Die ABG (Allgemeine Bibliotheken der GGG) und Thalia Bücher bringen gemeinsam das Basler Lesetram auf die Schiene. Das Tram soll Lust aufs Lesen machen und hat eine einfache Botschaft: lesen und lesen lassen...

Bilder Lesetram
Weitere Infos (PDF)


200 Jahre ABG (03.01.07)

Seit 1807 erfolgreich und jetzt für die Jugend gratis:
Die Bibliotheken der GGG

Die Allgemeinen Bibliotheken der GGG (ABG) feiern ein ausserordentliches Jubiläum: Seit genau 200 Jahren bieten sie Wissen für die Basler Bevölkerung an. Engagierte Basler haben sie 1807 als «Leseanstalt für die Jugend» gegründet. Jetzt besinnen sich die ABG auf ihre Wurzeln: Junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren gehen ein Jahr lang gratis in die Bibliotheken.

Weitere Infos (PDF)

Helpline
  • Externer Link zu Facebook
  • Externer Link zu Twitter

Medientipp

regelmässig auf Facebook

Auffahrt / Pfingsten 2017

Die Bibliotheken schliessen am Mittwoch, 24. Mai 2017, um 17.00 Uhr. Sie bleiben am Donnerstag, 25. Mai sowie am Pfingstsonntag, 4. Juni und am Pfingstmontag, 5. Juni 2017 geschlossen.

Wir bedanken uns
für die Unterstützung:

Basler Kantonalbank
Basler Zeitung